zur Starseite zur Seitennavigation Mobilnummer anrufen Mail senden Facbook-Profil
Prima Schiffe
Durchstöbern Sie unsere Reiseberichte

MSC Poesia 27.08.-03.09.2011 Nordeuropa Reisebericht

Reisebericht MSC Poesia Kreuzfahrt

Im Frühjahr 2011 buchten wir im Reisebüro Landgraf in Penig eine MSC Kreuzfahrt auf der „Poesia“. Der Reisetermin war vom 27.08.11-03.09.11. Laut Katalog nannte sich die Route 6-Nordeuropa.

Unser Reiseverlauf: Einschiffung in Kiel-Kopenhagen-Stockholm-Tallin-St.Petersburg. Die Anreise erfolgte durch MSC Reisen mit dem Bus ab Chemnitz-Dresden-Berlin nach Kiel. Unser Gepäck haben wir in Chemnitz am Bus abgegeben und an Bord vor der Kabinentür in Empfang genommen. Genauso lief es bei der Abreise. Die Busreise erfolgte im vorgesehen Zeitplan.

Die ersten Eindrücke an Bord waren positiv, die Kabinen, Restaurants, Bars und Theater in einem sehr guten Zustand. Dafür sorgte das Servicepersonal aus 44 Nationen. 2552 Urlauber wurden von 950 Besatzungsmitgliedern betreut. Die Versorgung durch die Küche war nach dem Herkunftsland des Schiffes italienisch geprägt, Morgens,- Mittags,- Kaffeebuffet. Abends wurde im Restaurant Menü-Essen serviert und Mitternacht konnte ein Snack eingenommen werden. Das Buffetessen hätte abwechslungsreicher sein können, es gab wenig Auswahl an Wurst, Käse, Gemüse, Fisch und keine Kartoffeln. Die Verpflegung können wir also nur mit gut bewerten. Die kulturelle Betreuung war ausgezeichnet. Tägliche Veranstaltungen im Theater, Musik in den Bars oder z.Bsp. Anregungen zum Gemüse schnitzen.

Die Ausflüge in die jeweiligen Hafenstädte war hervorragend organisiert. Deutschsprachige Reiseleiter gaben sehr gut Auskunft über Land und Leute. Hier konnten wir keine Mängel feststellen. In St .Petersburg hatten wir die große Ausfahrt gebucht, die uns sehr gute Eindrücke gab. Es war ein Mamutprogramm, das gute Konditionen erforderte.  Wir buchten zum ersten mal eine Kreuzfahrt, es hat uns gut gefallen und ist weiterzuempfehlen.

Reisebericht und Fotos Fam. Geißler. Nutzungsrechte Mario Landgraf

Zurück

Seitennavigation
Reisebreichte
zum Seitenanfang
Reisebüro Landgraf
Bahnhofstrasse 13
09322 Penig
Telefon: +49 37381 97 20
Mobil: +49 37381 97 21
E-Mail: info@primaschiffe.de

MSC Poesia 27.08.-03.09.2011 Nordeuropa Reisebericht

Reisebericht MSC Poesia Kreuzfahrt

Im Frühjahr 2011 buchten wir im Reisebüro Landgraf in Penig eine MSC Kreuzfahrt auf der „Poesia“. Der Reisetermin war vom 27.08.11-03.09.11. Laut Katalog nannte sich die Route 6-Nordeuropa.

Unser Reiseverlauf: Einschiffung in Kiel-Kopenhagen-Stockholm-Tallin-St.Petersburg. Die Anreise erfolgte durch MSC Reisen mit dem Bus ab Chemnitz-Dresden-Berlin nach Kiel. Unser Gepäck haben wir in Chemnitz am Bus abgegeben und an Bord vor der Kabinentür in Empfang genommen. Genauso lief es bei der Abreise. Die Busreise erfolgte im vorgesehen Zeitplan.

Die ersten Eindrücke an Bord waren positiv, die Kabinen, Restaurants, Bars und Theater in einem sehr guten Zustand. Dafür sorgte das Servicepersonal aus 44 Nationen. 2552 Urlauber wurden von 950 Besatzungsmitgliedern betreut. Die Versorgung durch die Küche war nach dem Herkunftsland des Schiffes italienisch geprägt, Morgens,- Mittags,- Kaffeebuffet. Abends wurde im Restaurant Menü-Essen serviert und Mitternacht konnte ein Snack eingenommen werden. Das Buffetessen hätte abwechslungsreicher sein können, es gab wenig Auswahl an Wurst, Käse, Gemüse, Fisch und keine Kartoffeln. Die Verpflegung können wir also nur mit gut bewerten. Die kulturelle Betreuung war ausgezeichnet. Tägliche Veranstaltungen im Theater, Musik in den Bars oder z.Bsp. Anregungen zum Gemüse schnitzen.

Die Ausflüge in die jeweiligen Hafenstädte war hervorragend organisiert. Deutschsprachige Reiseleiter gaben sehr gut Auskunft über Land und Leute. Hier konnten wir keine Mängel feststellen. In St .Petersburg hatten wir die große Ausfahrt gebucht, die uns sehr gute Eindrücke gab. Es war ein Mamutprogramm, das gute Konditionen erforderte.  Wir buchten zum ersten mal eine Kreuzfahrt, es hat uns gut gefallen und ist weiterzuempfehlen.

Reisebericht und Fotos Fam. Geißler. Nutzungsrechte Mario Landgraf


Quelle: https://primaschiffe.de/
Stand: 10.12.19 um 05:12 Uhr