zur Starseite zur Seitennavigation Mobilnummer anrufen Mail senden Facbook-Profil
Prima Schiffe
Durchstöbern Sie unsere Reiseberichte

TUI cruises Mein Schiff 1 Willkommen im östlichen Mittelmeer 01.-08.05.2011

TUI cruises Mein schiff 1 im östlichen Mittelmeer

01.05.2011 – 03:00 das Telefon klingelt. Das ist der Weckruf der Rezeption. Gut das wir gestern schon den Vorabendcheckin der airberlin genutzt haben, sonst hätten wir noch eher aufstehen müssen. Bei einen Abflug um 05:10 ist es ganz angenehm Park, Sleep & Fly zu buchen. Das holiday Inn AirPort Köln ist dazu perfekt. Guter Service , guter Preis und ganz nahe am Flughafen. 03:30 Transfer zum Flughafen. Nur 5 min. Und wir sind da am Flughafen Cologne. Die Air Berlin hebt pünktlich nach Malta unseren Zielflughafen ab. Mein Schiff 1 wir kommen! Nach der Landung auf Malta ging es dann auch recht schnell zu den Transfer Bussen. Nach nur 20min. waren wir dann in Valetta am Hafen. In den Katakomben von Valetta war dann die Einschiffung und dann ging es gleich aufs TUIcruises “ Mein Schiff 1″ . Durch die frühe Anreise gabs dann auch noch Frühstück, natürlich mit einem Glas Prosecco. Die Auswahl des Frühstückes war gut und das angenehme auf der mein schiff 1 ist das Premium alles inklusive. Eine super Auswahl an Getränken ohne Mehrkosten.

02.05.2011 TUI cruises „Mein schiff 1“ Seetag auch wenn das Schiff rechtvoll ist hat Mann immer irgendwo Platz an Bord , aber eine Balkon Kabine ist im Sommer zu empfehlen. Die obligatorische Seenotrettungsübung findet wie fast überall am 1. Vormittag statt. Sehr professionell, wie nicht anders erwartet und für mich ganz NEU, mann muss die Schwimmweste nicht mehr mitnehmen.

03.05.2011 TUI cruises „Mein schiff 1“ Piräus – Athen 08:00 – 19:00 Der Liegeplatz ist sehr zentral, so das man auch individuell von bord gehen kann. In kurzer Zeit kann man Athen erreichen und Jahrtausende alte Geschichte hautnah erleben.Die Akropolis ist wohl das wichtigste , was man unbedingt sehen sollte. Aber auch die Museen und zahlreichen Ausgrabungsstätten der Umgebung sind fantastisch.

04.05.2011 TUI cruises „Mein schiff 1“ Kusadasi – Türkei 09:00 – 23:00 „Ephesus mit Besuch der Terrassenhäuser“ Das Wohnzimmer der Antike! Nach ca. 1/2 Stunde Busfahrt erreichen wir Ephesus. Während eines Rundgangs, haben wir Odeon, den Tempel des Hadrian und die Celsus-Bibliothek gesehen. Höhepunkt der Tour sind die Terrassenhäuser, die früheren Wohnhäuser der Reichen. Sie sind eindrucksvoll und gut erhalten. Sie werden derzeit noch in Handarbeit rekonstruiert. Die verschiedene Plattformen erreicht man über zahlreiche Treppen , die einen großartige Ansichten der Räume mit teilweise sehr gut erhaltenen Mosaiken und Bodenverzierungen geben. Zum Schluss noch das imposante antike Theater, bevor es nach einer Pause zum Schiff zurückkehren.

05.05.2011 TUI cruises „Mein schiff 1″ Mykonos – Griechenland 07:00 – 13:00 Der Archipel der Kykladen . Ein wunderschöner typisch griechischer Ort in der Ägäis . Chora ( Dorf), wie Mykonos Stadt genannt wird ist mit den weiß blauen Hausern wunderschön und laed zum Besuch ein. Man kann ohne Probleme individuell mit dem Shuttle Bus von mein Schiff in die “ Hauptstadt “ fahren. Das gute daran ist das bei TUI Cruise der shuttle Bus immer inklusive ist. Um die ganze Insel zu sehen sollte man einen Ausflug buchen. Taxis sind etwas Mangelware . Überall findet man Cafés und Restaurants zum verweilen. Ein muss von Bord zu gehen.

06.05.2011 TUI cruises „Mein schiff 1“ Seetag Zeitumstellung über Nacht, 1 Stunde länger schlafen!! Der ganze Tag auf See. Wir könnten einen Sushi Workshop machen , oder einfach nur ins Spa. Shopping im „Neuen Wall“ oder doch lieber CASINO? Und abends dann in die „Mein Schiff 1 Crew Show“ , das haben die toll gemacht.

07.05.2011 TUI cruises „Mein schiff 1“ Catania – Sizilien 08:00 – 19:00 Ausflug Zauberhaftes Taormina Idyllisch und traumhaft schön, nach ca. 1 Stunde Busfahrt sind Sie in den berühmten Ort, der jeden begeistert! wunderschhön am Hang gelegen, bietet Taormina eine zauberhafte Altstadt ,herrschaftliche Architektur, Geschäfte und verträumten Gassen. Zuerst laufen Sie zur lebhaften Fußgängerzone und unternehmen dann einen gemeinsamen Stadtrundgang. Besuchen Sie das antike griechische Theater, von dem aus sich bei gutem Wetter ein traumhaftes Panorama auf das Meer und den Ätna . Bevor Sie nach Catania zurückkehren, hat man noch ein wenig Freizeit für einen Stadtbummel und zum shoppen.

08.05.2011 auf Wiedersehen TUI Cruise und mein Schiff 1. Deutschland wir kommen und bringen die Sonne mit. Etwas zum Schiff von TUI Cruise „Mein Schiff 1“ Wenn Mann oder Frau vorher auf einen der neuen AIDA Club-Schiffe war, muss sich erst umgewöhnen, da das Schiff ja etwas älter ist und nur in bestimmten Bereichen renoviert wurde. Die Kabinen (wir hatten ein Balkon Kabine auf Deck 8) sind alle angenehm gross und renoviert. In verschiedenen Gemeinschaft – räumen sind die Teppiche schon stark beansprucht. Das Essen ist gut, im Restaurant Anckelmanns Platz finde ich die Station mit verschiedenen Fisch, Fleisch und Gemüse zum selbst zusammenstellen ( einfach einen Teller nehmen und von allen Sachen die man mag , so viel man mag auftun, abgeben, eine Nummer die man sich auf den Tisch stellt , zeigt dem Kellner wo er das essen hinbringen muss) super. Da kann man täglich variieren. Das Bistro La Vela war an zwei Abenden unser Anlaufpunkt. Italienische Küche auf hohem Niveau. Pizza und Nudel waren teilweise schon als Bufett da, oder man konnte sich ebenfalls individuell Beilagen , Soßen und Nudel zusammenstellen und frisch zubereiten lassen (Show-Cooking). Getränke wurden am Tisch serviert und die Atmosphäre war ruhiger als im Anckelmannsplatz. Im Hauptrestaurant „Atlantik“ war alles auf a la Carte ausgelegt, fein gedeckte Tische, Platzierung durch den Concierge und leckere (auch optisch) anrerichtete Speisen auf hohen Niveau. Das Frühstück im Atlantik auf Deck 5 „Buffet“ mit allem was man so braucht (am vorletzten Tag gabs Kaviar + Sekt) und auf Deck 6 a la carte mit Bedinung am Tisch und ausgiebiger Karte zum bestellen. Das Gosch Sylt, welches ich auf Sylt auch schon ausprobiert habe, entsprach nicht 100% unseren Erwartungen. Rechtzeitig anmelden!! Beim Essen hatten wir wohl einen schlechten Tag erwischt und waren von Qualität und Ambiete nicht ganz überzeugt. Bitte selber testen und Meinung bilden.

Das Cliff24 Grill auf Deck 11 ist 24 Stunden geöffnet und bieten gutes Fast Foot , wie Hünchen (Broiler) Steacks, Bratwurst und lecker Hamburger. Wenn der kleine Hunger kommt!! Die Ausflüge waren alle gut beschrieben und hatten ein super Preis/Leistungsverhältnis. Der Transfer vom Schiff in den nächsten Ort ist immer kostenlos dabei bei TUI cruises. Resultat für mich, ein gutes 4 Sterne Schiff mit guten Service, berechenbaren Kosten, deutschsprachig und das „Premium alles inklusive“ , was sich nicht nur positiv auf die Nebenkosten auswirkt. Dadurch bleiben viele Gäste nicht mehr so lange in den Hauptrestarantes sitzen und blockieren die Tische. Ganz toll. Gerne wieder.

Text und Bilder von Mario Landgraf (Niederfrohna) Nutzungsrechte bei Mario Landgraf/Reisebüro Landgraf (Penig)

Zurück

Seitennavigation
Reisebreichte
zum Seitenanfang
Reisebüro Landgraf
Bahnhofstrasse 13
09322 Penig
Telefon: +49 37381 97 20
Mobil: +49 37381 97 21
E-Mail: info@primaschiffe.de

TUI cruises Mein Schiff 1 Willkommen im östlichen Mittelmeer 01.-08.05.2011

TUI cruises Mein schiff 1 im östlichen Mittelmeer

01.05.2011 – 03:00 das Telefon klingelt. Das ist der Weckruf der Rezeption. Gut das wir gestern schon den Vorabendcheckin der airberlin genutzt haben, sonst hätten wir noch eher aufstehen müssen. Bei einen Abflug um 05:10 ist es ganz angenehm Park, Sleep & Fly zu buchen. Das holiday Inn AirPort Köln ist dazu perfekt. Guter Service , guter Preis und ganz nahe am Flughafen. 03:30 Transfer zum Flughafen. Nur 5 min. Und wir sind da am Flughafen Cologne. Die Air Berlin hebt pünktlich nach Malta unseren Zielflughafen ab. Mein Schiff 1 wir kommen! Nach der Landung auf Malta ging es dann auch recht schnell zu den Transfer Bussen. Nach nur 20min. waren wir dann in Valetta am Hafen. In den Katakomben von Valetta war dann die Einschiffung und dann ging es gleich aufs TUIcruises “ Mein Schiff 1″ . Durch die frühe Anreise gabs dann auch noch Frühstück, natürlich mit einem Glas Prosecco. Die Auswahl des Frühstückes war gut und das angenehme auf der mein schiff 1 ist das Premium alles inklusive. Eine super Auswahl an Getränken ohne Mehrkosten.

02.05.2011 TUI cruises „Mein schiff 1“ Seetag auch wenn das Schiff rechtvoll ist hat Mann immer irgendwo Platz an Bord , aber eine Balkon Kabine ist im Sommer zu empfehlen. Die obligatorische Seenotrettungsübung findet wie fast überall am 1. Vormittag statt. Sehr professionell, wie nicht anders erwartet und für mich ganz NEU, mann muss die Schwimmweste nicht mehr mitnehmen.

03.05.2011 TUI cruises „Mein schiff 1“ Piräus – Athen 08:00 – 19:00 Der Liegeplatz ist sehr zentral, so das man auch individuell von bord gehen kann. In kurzer Zeit kann man Athen erreichen und Jahrtausende alte Geschichte hautnah erleben.Die Akropolis ist wohl das wichtigste , was man unbedingt sehen sollte. Aber auch die Museen und zahlreichen Ausgrabungsstätten der Umgebung sind fantastisch.

04.05.2011 TUI cruises „Mein schiff 1“ Kusadasi – Türkei 09:00 – 23:00 „Ephesus mit Besuch der Terrassenhäuser“ Das Wohnzimmer der Antike! Nach ca. 1/2 Stunde Busfahrt erreichen wir Ephesus. Während eines Rundgangs, haben wir Odeon, den Tempel des Hadrian und die Celsus-Bibliothek gesehen. Höhepunkt der Tour sind die Terrassenhäuser, die früheren Wohnhäuser der Reichen. Sie sind eindrucksvoll und gut erhalten. Sie werden derzeit noch in Handarbeit rekonstruiert. Die verschiedene Plattformen erreicht man über zahlreiche Treppen , die einen großartige Ansichten der Räume mit teilweise sehr gut erhaltenen Mosaiken und Bodenverzierungen geben. Zum Schluss noch das imposante antike Theater, bevor es nach einer Pause zum Schiff zurückkehren.

05.05.2011 TUI cruises „Mein schiff 1″ Mykonos – Griechenland 07:00 – 13:00 Der Archipel der Kykladen . Ein wunderschöner typisch griechischer Ort in der Ägäis . Chora ( Dorf), wie Mykonos Stadt genannt wird ist mit den weiß blauen Hausern wunderschön und laed zum Besuch ein. Man kann ohne Probleme individuell mit dem Shuttle Bus von mein Schiff in die “ Hauptstadt “ fahren. Das gute daran ist das bei TUI Cruise der shuttle Bus immer inklusive ist. Um die ganze Insel zu sehen sollte man einen Ausflug buchen. Taxis sind etwas Mangelware . Überall findet man Cafés und Restaurants zum verweilen. Ein muss von Bord zu gehen.

06.05.2011 TUI cruises „Mein schiff 1“ Seetag Zeitumstellung über Nacht, 1 Stunde länger schlafen!! Der ganze Tag auf See. Wir könnten einen Sushi Workshop machen , oder einfach nur ins Spa. Shopping im „Neuen Wall“ oder doch lieber CASINO? Und abends dann in die „Mein Schiff 1 Crew Show“ , das haben die toll gemacht.

07.05.2011 TUI cruises „Mein schiff 1“ Catania – Sizilien 08:00 – 19:00 Ausflug Zauberhaftes Taormina Idyllisch und traumhaft schön, nach ca. 1 Stunde Busfahrt sind Sie in den berühmten Ort, der jeden begeistert! wunderschhön am Hang gelegen, bietet Taormina eine zauberhafte Altstadt ,herrschaftliche Architektur, Geschäfte und verträumten Gassen. Zuerst laufen Sie zur lebhaften Fußgängerzone und unternehmen dann einen gemeinsamen Stadtrundgang. Besuchen Sie das antike griechische Theater, von dem aus sich bei gutem Wetter ein traumhaftes Panorama auf das Meer und den Ätna . Bevor Sie nach Catania zurückkehren, hat man noch ein wenig Freizeit für einen Stadtbummel und zum shoppen.

08.05.2011 auf Wiedersehen TUI Cruise und mein Schiff 1. Deutschland wir kommen und bringen die Sonne mit. Etwas zum Schiff von TUI Cruise „Mein Schiff 1“ Wenn Mann oder Frau vorher auf einen der neuen AIDA Club-Schiffe war, muss sich erst umgewöhnen, da das Schiff ja etwas älter ist und nur in bestimmten Bereichen renoviert wurde. Die Kabinen (wir hatten ein Balkon Kabine auf Deck 8) sind alle angenehm gross und renoviert. In verschiedenen Gemeinschaft – räumen sind die Teppiche schon stark beansprucht. Das Essen ist gut, im Restaurant Anckelmanns Platz finde ich die Station mit verschiedenen Fisch, Fleisch und Gemüse zum selbst zusammenstellen ( einfach einen Teller nehmen und von allen Sachen die man mag , so viel man mag auftun, abgeben, eine Nummer die man sich auf den Tisch stellt , zeigt dem Kellner wo er das essen hinbringen muss) super. Da kann man täglich variieren. Das Bistro La Vela war an zwei Abenden unser Anlaufpunkt. Italienische Küche auf hohem Niveau. Pizza und Nudel waren teilweise schon als Bufett da, oder man konnte sich ebenfalls individuell Beilagen , Soßen und Nudel zusammenstellen und frisch zubereiten lassen (Show-Cooking). Getränke wurden am Tisch serviert und die Atmosphäre war ruhiger als im Anckelmannsplatz. Im Hauptrestaurant „Atlantik“ war alles auf a la Carte ausgelegt, fein gedeckte Tische, Platzierung durch den Concierge und leckere (auch optisch) anrerichtete Speisen auf hohen Niveau. Das Frühstück im Atlantik auf Deck 5 „Buffet“ mit allem was man so braucht (am vorletzten Tag gabs Kaviar + Sekt) und auf Deck 6 a la carte mit Bedinung am Tisch und ausgiebiger Karte zum bestellen. Das Gosch Sylt, welches ich auf Sylt auch schon ausprobiert habe, entsprach nicht 100% unseren Erwartungen. Rechtzeitig anmelden!! Beim Essen hatten wir wohl einen schlechten Tag erwischt und waren von Qualität und Ambiete nicht ganz überzeugt. Bitte selber testen und Meinung bilden.

Das Cliff24 Grill auf Deck 11 ist 24 Stunden geöffnet und bieten gutes Fast Foot , wie Hünchen (Broiler) Steacks, Bratwurst und lecker Hamburger. Wenn der kleine Hunger kommt!! Die Ausflüge waren alle gut beschrieben und hatten ein super Preis/Leistungsverhältnis. Der Transfer vom Schiff in den nächsten Ort ist immer kostenlos dabei bei TUI cruises. Resultat für mich, ein gutes 4 Sterne Schiff mit guten Service, berechenbaren Kosten, deutschsprachig und das „Premium alles inklusive“ , was sich nicht nur positiv auf die Nebenkosten auswirkt. Dadurch bleiben viele Gäste nicht mehr so lange in den Hauptrestarantes sitzen und blockieren die Tische. Ganz toll. Gerne wieder.

Text und Bilder von Mario Landgraf (Niederfrohna) Nutzungsrechte bei Mario Landgraf/Reisebüro Landgraf (Penig)


Quelle: https://primaschiffe.de/
Stand: 25.09.20 um 10:09 Uhr