zur Starseite zur Seitennavigation Mobilnummer anrufen Mail senden Facbook-Profil
Prima Schiffe
Durchstöbern Sie unsere Reiseberichte

„Allure of the Seas“ 22.10.-25.10.2015 Route: Rom-Barcelona

alluereofthesea221215-Berndt 002 alluereofthesea221215-Berndt 004 Reisebericht „Allure of the Seas“ 22.10.-25.10.2015 Route: Rom-Barcelona Aufgrund unseres Vorprogramms mit Anreise per Flug nach Rom und 2 Nächten in Rom fuhren wir mit dem Zug zum Hafen von Civitarecchia. Der Check-Inn begann 12.Uhr mit einer sehr freundlichen Begrüßung und Sektempfang. Das Schiff war gewaltig groß, man merkte nicht daß es fuhr, wir dachten die ganze Zeit das wir irgendwo auf der Straße lang liefen. Es gab viele verschiedene kleine und große Restaurants, wir entschieden uns für das Windjammer auf Deck 16, ein kleines Menü Restaurant, sehr lecker. An Board gab es viele Pools, Solarium, Geschäfte, Fitness-Center, Casino und Theater. Die Temperatur lag bei 22.Grad, den ganzen Tag Sonne. Am 2.Tag sind wir in Neapel angekommen. Wir buchten im Vorfeld über unser Reisebüro eine Fährüberfahrt nach Capri, diese Fähre befindet sich unmittelbar am Hafen des Kreuzfahrschiffes. Wir fuhren eine ¾ Stunde bis Capri und buchten direkt auf der Fähre ein Ticket für eine Inselrundfahrt mit dem Bus für 25,-Euro. Dies ist sehr zu empfehlen, wir bekamen viel zu sehen. Zu Mittag aßen wir günstig ein Menü mit Getränk. Es ist eine sehr schöne und empfehlenswerte Insel mit engen Straßen, kleinen Geschäften, Kneipen und Souvenierläden. Sehr lohnenswert ist die Fahrt mit dem Sessellift zum Monte Solaro mit deren ganz tollen Aussicht bis zur Insel Ischia und den Grotten. Der Tag 3 war ein Seetag. Das Wetter war sonnig bei 22.Grad und leichten Wind. Wir erkundeten erneut die fahrende Stadt mit Bäumen, Blumen und Vögeln. Gegen Mittag sind wir auf Deck 16 zu den Pools gegangen mit einer Wassertemperatur von 29.Grad und herrlichen Blick auf das Meer. Jedes Deck ist wie eine große Einkaufsmeile, es fehlte uns an nichts. Wir besuchten das Restaurant Sorrentos, eine super freundliche Bedienung und sehr ausreichendes Essen und Getränke. Am Tag 4 gelangten wir nach Barcelona. Das Schiff fuhr die ganze Nacht durch. Die Temperatut lag bei 20. Grad und leicht bewölkt. Wir begaben uns zu unserem letzten Frühstück im Restaurant „ Windjammer“ und verließen 10.00.Uhr das tolle Schiff. Es lief reibungslos ohne langes Warten ab bei dieser großen Anzahl von Passagieren. Wir würden jederzeit wieder auf diesem Schiff eine Reise machen, es hat uns sehr gut gefallen. Im Anschluss verbrachten wir noch 2 Tage in Barcelona und traten dann den Heimflug nach Deutschland an. alluereofthesea221215-Berndt 005 alluereofthesea221215-Berndt 009 alluereofthesea221215-Berndt 013 alluereofthesea221215-Berndt 020 alluereofthesea221215-Berndt 021 alluereofthesea221215-Berndt 022 alluereofthesea221215-Berndt 025 alluereofthesea221215-Berndt 026 alluereofthesea221215-Berndt 027 alluereofthesea221215-Berndt 028 alluereofthesea221215-Berndt 030 alluereofthesea221215-Berndt 031 alluereofthesea221215-Berndt 041 alluereofthesea221215-Berndt 042 alluereofthesea221215-Berndt 043 alluereofthesea221215-Berndt 044 alluereofthesea221215-Berndt 045 alluereofthesea221215-Berndt 047 alluereofthesea221215-Berndt 048 alluereofthesea221215-Berndt 049 alluereofthesea221215-Berndt 050 alluereofthesea221215-Berndt 052 alluereofthesea221215-Berndt 053 alluereofthesea221215-Berndt 054 alluereofthesea221215-Berndt 055 alluereofthesea221215-Berndt 056 alluereofthesea221215-Berndt 057 alluereofthesea221215-Berndt 058 alluereofthesea221215-Berndt 059 alluereofthesea221215-Berndt 062 alluereofthesea221215-Berndt 064 alluereofthesea221215-Berndt 065 alluereofthesea221215-Berndt 067 alluereofthesea221215-Berndt 068 alluereofthesea221215-Berndt 069 alluereofthesea221215-Berndt 074 alluereofthesea221215-Berndt 077 alluereofthesea221215-Berndt 079 alluereofthesea221215-Berndt 080 alluereofthesea221215-Berndt 081 alluereofthesea221215-Berndt 082 alluereofthesea221215-Berndt 083 alluereofthesea221215-Berndt 084 alluereofthesea221215-Berndt 087 alluereofthesea221215-Berndt 094 alluereofthesea221215-Berndt 095 alluereofthesea221215-Berndt 103 alluereofthesea221215-Berndt 106 alluereofthesea221215-Berndt 107 alluereofthesea221215-Berndt 108 alluereofthesea221215-Berndt 112 alluereofthesea221215-Berndt 114 alluereofthesea221215-Berndt 119 alluereofthesea221215-Berndt 120 alluereofthesea221215-Berndt 121 alluereofthesea221215-Berndt 123 alluereofthesea221215-Berndt 124 alluereofthesea221215-Berndt 125 alluereofthesea221215-Berndt 129 alluereofthesea221215-Berndt 136 alluereofthesea221215-Berndt 138 alluereofthesea221215-Berndt 144 alluereofthesea221215-Berndt 157 alluereofthesea221215-Berndt 159 alluereofthesea221215-Berndt 160 alluereofthesea221215-Berndt 161 alluereofthesea221215-Berndt 162 alluereofthesea221215-Berndt 163 alluereofthesea221215-Berndt 165 alluereofthesea221215-Berndt 170 alluereofthesea221215-Berndt 171 alluereofthesea221215-Berndt 174 alluereofthesea221215-Berndt 175 alluereofthesea221215-Berndt 194 alluereofthesea221215-Berndt 196 alluereofthesea221215-Berndt 199 alluereofthesea221215-Berndt 206 alluereofthesea221215-Berndt 209 alluereofthesea221215-Berndt 212

Zurück

Seitennavigation
Reisebreichte
zum Seitenanfang
Reisebüro Landgraf
Bahnhofstrasse 13
09322 Penig
Telefon: +49 37381 97 20
Mobil: +49 37381 97 21
E-Mail: info@primaschiffe.de

„Allure of the Seas“ 22.10.-25.10.2015 Route: Rom-Barcelona

alluereofthesea221215-Berndt 002 alluereofthesea221215-Berndt 004 Reisebericht „Allure of the Seas“ 22.10.-25.10.2015 Route: Rom-Barcelona Aufgrund unseres Vorprogramms mit Anreise per Flug nach Rom und 2 Nächten in Rom fuhren wir mit dem Zug zum Hafen von Civitarecchia. Der Check-Inn begann 12.Uhr mit einer sehr freundlichen Begrüßung und Sektempfang. Das Schiff war gewaltig groß, man merkte nicht daß es fuhr, wir dachten die ganze Zeit das wir irgendwo auf der Straße lang liefen. Es gab viele verschiedene kleine und große Restaurants, wir entschieden uns für das Windjammer auf Deck 16, ein kleines Menü Restaurant, sehr lecker. An Board gab es viele Pools, Solarium, Geschäfte, Fitness-Center, Casino und Theater. Die Temperatur lag bei 22.Grad, den ganzen Tag Sonne. Am 2.Tag sind wir in Neapel angekommen. Wir buchten im Vorfeld über unser Reisebüro eine Fährüberfahrt nach Capri, diese Fähre befindet sich unmittelbar am Hafen des Kreuzfahrschiffes. Wir fuhren eine ¾ Stunde bis Capri und buchten direkt auf der Fähre ein Ticket für eine Inselrundfahrt mit dem Bus für 25,-Euro. Dies ist sehr zu empfehlen, wir bekamen viel zu sehen. Zu Mittag aßen wir günstig ein Menü mit Getränk. Es ist eine sehr schöne und empfehlenswerte Insel mit engen Straßen, kleinen Geschäften, Kneipen und Souvenierläden. Sehr lohnenswert ist die Fahrt mit dem Sessellift zum Monte Solaro mit deren ganz tollen Aussicht bis zur Insel Ischia und den Grotten. Der Tag 3 war ein Seetag. Das Wetter war sonnig bei 22.Grad und leichten Wind. Wir erkundeten erneut die fahrende Stadt mit Bäumen, Blumen und Vögeln. Gegen Mittag sind wir auf Deck 16 zu den Pools gegangen mit einer Wassertemperatur von 29.Grad und herrlichen Blick auf das Meer. Jedes Deck ist wie eine große Einkaufsmeile, es fehlte uns an nichts. Wir besuchten das Restaurant Sorrentos, eine super freundliche Bedienung und sehr ausreichendes Essen und Getränke. Am Tag 4 gelangten wir nach Barcelona. Das Schiff fuhr die ganze Nacht durch. Die Temperatut lag bei 20. Grad und leicht bewölkt. Wir begaben uns zu unserem letzten Frühstück im Restaurant „ Windjammer“ und verließen 10.00.Uhr das tolle Schiff. Es lief reibungslos ohne langes Warten ab bei dieser großen Anzahl von Passagieren. Wir würden jederzeit wieder auf diesem Schiff eine Reise machen, es hat uns sehr gut gefallen. Im Anschluss verbrachten wir noch 2 Tage in Barcelona und traten dann den Heimflug nach Deutschland an. alluereofthesea221215-Berndt 005 alluereofthesea221215-Berndt 009 alluereofthesea221215-Berndt 013 alluereofthesea221215-Berndt 020 alluereofthesea221215-Berndt 021 alluereofthesea221215-Berndt 022 alluereofthesea221215-Berndt 025 alluereofthesea221215-Berndt 026 alluereofthesea221215-Berndt 027 alluereofthesea221215-Berndt 028 alluereofthesea221215-Berndt 030 alluereofthesea221215-Berndt 031 alluereofthesea221215-Berndt 041 alluereofthesea221215-Berndt 042 alluereofthesea221215-Berndt 043 alluereofthesea221215-Berndt 044 alluereofthesea221215-Berndt 045 alluereofthesea221215-Berndt 047 alluereofthesea221215-Berndt 048 alluereofthesea221215-Berndt 049 alluereofthesea221215-Berndt 050 alluereofthesea221215-Berndt 052 alluereofthesea221215-Berndt 053 alluereofthesea221215-Berndt 054 alluereofthesea221215-Berndt 055 alluereofthesea221215-Berndt 056 alluereofthesea221215-Berndt 057 alluereofthesea221215-Berndt 058 alluereofthesea221215-Berndt 059 alluereofthesea221215-Berndt 062 alluereofthesea221215-Berndt 064 alluereofthesea221215-Berndt 065 alluereofthesea221215-Berndt 067 alluereofthesea221215-Berndt 068 alluereofthesea221215-Berndt 069 alluereofthesea221215-Berndt 074 alluereofthesea221215-Berndt 077 alluereofthesea221215-Berndt 079 alluereofthesea221215-Berndt 080 alluereofthesea221215-Berndt 081 alluereofthesea221215-Berndt 082 alluereofthesea221215-Berndt 083 alluereofthesea221215-Berndt 084 alluereofthesea221215-Berndt 087 alluereofthesea221215-Berndt 094 alluereofthesea221215-Berndt 095 alluereofthesea221215-Berndt 103 alluereofthesea221215-Berndt 106 alluereofthesea221215-Berndt 107 alluereofthesea221215-Berndt 108 alluereofthesea221215-Berndt 112 alluereofthesea221215-Berndt 114 alluereofthesea221215-Berndt 119 alluereofthesea221215-Berndt 120 alluereofthesea221215-Berndt 121 alluereofthesea221215-Berndt 123 alluereofthesea221215-Berndt 124 alluereofthesea221215-Berndt 125 alluereofthesea221215-Berndt 129 alluereofthesea221215-Berndt 136 alluereofthesea221215-Berndt 138 alluereofthesea221215-Berndt 144 alluereofthesea221215-Berndt 157 alluereofthesea221215-Berndt 159 alluereofthesea221215-Berndt 160 alluereofthesea221215-Berndt 161 alluereofthesea221215-Berndt 162 alluereofthesea221215-Berndt 163 alluereofthesea221215-Berndt 165 alluereofthesea221215-Berndt 170 alluereofthesea221215-Berndt 171 alluereofthesea221215-Berndt 174 alluereofthesea221215-Berndt 175 alluereofthesea221215-Berndt 194 alluereofthesea221215-Berndt 196 alluereofthesea221215-Berndt 199 alluereofthesea221215-Berndt 206 alluereofthesea221215-Berndt 209 alluereofthesea221215-Berndt 212
Quelle: https://primaschiffe.de/
Stand: 26.09.20 um 17:09 Uhr